>Schneeglanz

Für den ganz besonderen Glanz in Ihrem Garten sorgt die kleine Zwiebelblume Schneeglanz. Wenn Sie den Schneeglanz im Herbst einpflanzen (ideal ist der Oktober), zieren die Pflanzen Ihren Garten mit einem reichhaltigen Blütenteppich im März und April. Schneeglanz - auch Sternhyazinthe oder Sternstolz genannt - ist relativ umgänglich und stellt keine hohen Ansprüche an den Standort. Nur große Hitze ist für die kleinen Pflanzen zu viel. Den Schneeglanz pflanzen Sie lieber im Halbschatten ein, im Rasen oder am Gehölzrand. Auch mag er einen durchlässigen, nährstoffreichen Boden, dort glänzt der Schneeglanz besonders eindrucksvoll.

© ksena32 - istockphotos.com