>Feng Shui Garten

Feng Shui Garten – So gestalten Sie Ihren eigenen Feng Shui Garten

Ein Garten ist für viele Menschen ein Ort der Ruhe und Entspannung. Besonders gut in dieses Konzept passt das Thema Feng Shui, was aus dem Chinesischen übersetzt „Wind und Wasser“ bedeutet und für Harmonie und Wohlgefühl steht. Was sich sonst noch hinter dem Begriff verbirgt und wie Sie einfach einen Feng Shui Garten gestalten können, erfahren Sie in unserem 11880.com-Gartenbau Ratgeber. 

Was ist Feng Shui?

was ist feng shui
© ToprakBeyBetmen – istockphoto.com – Yin & Yang: Gegensatz & Harmonie

Das erklärte Ziel von Feng Shui ist die Harmonisierung des Menschen mit seiner Umgebung. Der Wind (Feng) und das Wasser (Shui) stehen hierbei symbolisch für die Energie Chi (auch Qi oder Ki genannt), welche den gesamten Kosmos durchdringt. Auch der Mensch verfügt über körpereigenes Qi, welches durch die harmonische Gestaltung der näheren Umgebung positiv gefördert werden soll. Andersherum sollen negative Einflüsse nach Möglichkeit entfernt oder umgestellt werden.  Yin und Yang stellen hierbei den Mittelpunkt der Lehre dar, die im Gegensatz und gleichzeitig in Harmonie zueinanderstehen. Wird diese Harmonie gestört, indem ein Teil überwiegt, gerät die gesamte Balance ins Wanken. Das Yin Yang Prinzip wird auf die Lehre der fünf Elemente übertragen, die ihre ganz eigenen Symbolen und Eigenschaften aufweisen – auch im Feng Shui Garten.

Gartengestaltung nach Feng Shui

Mit Feng Shui verbinden wir in erster Linie den Fernen Osten. Ob chinesisch oder japanisch, mit Steintürmen, buddhistischen Statuen oder Sandkreisen, fernöstlich soll es sein. Dabei sind das längst nicht die einzigen Möglichkeiten, einen Garten Feng-Shui-gerecht anzulegen. Im Mittelpunkt stehen die fünf Elemente Feuer, Wasser, Holz, Erde und Metall, die nach dem Bagua Raster aufgeteilt werden. Das Bagua Raster besteht aus neun Feldern, die in etwa gleich groß sein sollten. Nach Möglichkeit sollte der Feng Shui Garten ein Quadrat ergeben. Mit Bepflanzung, z.B. Pflanzenhecken, kann man die Grundform des Gartens diesem Prinzip anpassen und einzelne Felder korrigieren.

Feng Shui Garten
© mtreasure – istockphoto.com – In einem echten Feng Shui Garten darf eine Wasserquelle nicht fehlen

Jedem Feld wird ein Element und ein bestimmtes Thema zugeordnet, wie z. B. Wasser und Karriere. Auch die Himmelsrichtungen werden bei der Aufteilung bedacht. Die Themen selbst spielen für die direkte Gartengestaltung an sich nur eine Nebenrolle. Vielmehr kommt es auf die Elemente an, die durch verschiedene Formen und Gegenstände symbolisiert werden. Richtig eingesetzt, unterstützen Sie natürlich das jeweilige Thema (z. B. Partnerschaft), aber das große Ganze sollte niemals aus den Augen verloren werden: Es soll ein harmonisches Gesamtbild entstehen, in der das Chi ungehindert fließen kann.

Bagua – Die 5 Elemente des Feng Shui

Feng Shui Bagua
Mit dem Feng Shui Bagua Raster lässt sich ein vorhandener Garten ganz leicht umgestalten.

Die Feng Shui Bagua Zonen im Überblick

1. Der Norden (Karriere) wird durch das Element Wasser symbolisiert. Dementsprechend bieten sich als Gestaltungselemente Gewässer, ein Becken oder Wasserspiele an. Passend dazu sind Blau- und Weißtöne, weshalb Pflanzen in diesen Farbtönen (z. B. Schwertlilie) besonders gut in den Norden passen. Als weitere Blumen eignen sich zum Beispiel Orchideen und Glockenblumen. Die Formen sollten eher formlos sein, weshalb sich auch geschwungene Wege und hängende, fließende Deko eignen. Falls Sie Dekoration aus Glas verwenden wollen, sind diese im nördlichen Teil des Gartens bestens aufgehoben.

 2. Im Süd-Westen (Beziehungen & Partnerschaft) herrscht das Element Erde. Flache, quadratische Blumenbeete mit gelb-roten Blumen (z. B. Rosen) sowie ein Steingarten finden hier den perfekten Platz. Da in diesem Bereich zwischenmenschliche Zweierbeziehungen wie Partnerschaft oder die Beziehungen zu Arbeitskollegen im Vordergrund stehen, sollten Sie Objekte paarweise anlegen, z. B. zwei Statuen. Dekomaterialien, die speziell im Süd-Westen Anwendung finden, sind Porzellan, Keramik und Ton.

3. Zum Osten (Familie & Gesundheit) gehört das Element Holz. Hier sind vor allem Sitzmöglichkeiten aus Holz, stark wachsende, in die Höhe ragende Pflanzen, bunte Blumen und Wasserelemente (z. B. eine Vogeltränke) geeignete Gestaltungselemente. Die Gemütlichkeit ist an dieser Stelle besonders wichtig, weshalb der Platz so eingerichtet sein sollte, dass Sie sich auch für längere Zeit gerne dort aufhalten. Eine kleine Feuerstelle oder ein Grill können diesen Effekt verstärken, weshalb hier der geeignete Ort für einen Essensbereich ist. Farblich sind vor allem helle Blau- und Grüntöne sowie Türkis optimal für diesen Bereich geeignet.

4. Auch der Süd-Osten (Reichtum & Finanzen) wird durch Holz symbolisiert. Ähnlich wie der Osten, dürfen auch im Süd-Osten Wasser, starke Pflanzen und hellblaue und hellgrüne Farbtöne nicht fehlen. Sitzmöglichkeiten und Deko sollten ebenfalls vor allem aus Holz hergestellt sein. Wenn Sie einen Ort für Blumentöpfe, Hängepflanzen (z. B. Geranien) und Gartendekoration suchen, sind Sie im Süd-Osten genau richtig.

5. Im Zentrum (Thai Chi) des Gartens finden wir das Element Erde. Hier reicht bereits eine einfache Wiese, um den Energiefluss zu unterstützen. Falls erwünscht, können Sand- und Kiesflächen den Rasen durchbrechen. Eine große Deko-Kugel oder eine für Sie wichtige Skulptur sind ebenfalls möglich, da sie das Chi bündeln können.

6. Der Nord-Westen (Hilfreiche Freunde) ist dem Element Metall zugeteilt, weshalb in diesem Feld überwiegend die Farben Weiß und Silber zu finden sind. Passend zum Metall können Klangspiele aus Metall (z. B. Silber) oder Dekokugeln angebracht werden. Auch Statuen aus Metall sind eine gute Option, wobei hierbei schnell ein Überschuss an Yang entstehen kann. Als Ausgleich dienen Blumen wie z. B. Narzissen, Kamelien und Tulpen. Eine Sitzecke und kleine Bäume machen diese Zone perfekt.

7.  Auch im Westen (Kinder & Kreativität) ist Metall das vorherrschende Element und neben Silber und Weiß ist auch Gold eine positive Farbe. Wer Kinder hat, kann hier Spielgeräte wie Schaukeln, Rutschen, Trampoline etc. aufstellen. Auch Obstbäume, Gemüsebeete und Beerensträucher passen an diesen Ort. Achten Sie nur darauf, dass die gewählten Gemüse- und Pflanzensorten mit den Lichtverhältnissen des Westens gut auskommen. Dieser Bereich ist vor allem für kreative Ideen gedacht – auch bei der Gestaltung haben Sie hier jede Menge Möglichkeiten.

8. Der Nord-Osten (Wissen) mit dem Element Erde eignet sich für die Farben Braun, Organe und Gelb. Auch an diesem Platz können Sie Sitzmöglichkeiten bereitstellen und Steingärten anlegen, denn dieser Ort dient vor allem der Ruhe und Meditation. Eine kleine Leseecke bietet sich allein schon aufgrund des Themas dieser Zone (Wissen) hier am besten an.

9. Im Süden (Ruhm) kommt das letzte Element zutage: Feuer. Wenig überraschend sind hier Grill, Lampen und Kerzen genau richtig – je besser beleuchtet, desto besser. Rottöne, die an Feuer erinnern, sind ebenfalls bestens für die Gestaltung geeignet. Stark duftende Pflanzen wie Jasmin und Rosen sowie hochwertige Gegenstände sind im Süden gut aufgehoben.

Die fünf Elemente stehen in einem energetischen Prozess zueinander und bilden einen festen Kreislauf – ganz so wie die Jahreszeiten. Deshalb sollte jedes Element das Nächste fördern und mit ihm in Verbindung stehen. Achten Sie außerdem darauf, dass kein harter Bruch zwischen den einzelnen Bereichen entsteht. Zwar sind die Zonen im Feng Shui Garten bestimmten Elementen zugeteilt, aber diese sind so verteilt, dass sich fließende Übergänge ergeben. Bei der Auswahl der Pflanzen, Formen, Farben und Materialien sollten Sie dementsprechend wohlüberlegt vorgehen und das Gesamtbild nicht aus den Augen verlieren.

Formen beachten

Neben Material, Farbe und Standort sollten bei der Gestaltung des Gartens die Formen ebenfalls bedacht werden. Wollen Sie an gewissen Orten im Feng Shui Garten positive Energien freisetzen, sollten Sie kreisrunde oder spiralförmige Formen verwenden. Möchten Sie das Chi in seiner Geschwindigkeit verlangsamen, verwenden Sie am besten  geschwungene, rundliche Linien, wie etwa einen geschwungenen Weg oder einen natürlichen Bachverlauf. Im Gegensatz dazu weisen gerade Linien wie Pfeile auf besondere Plätze, Gegenstände und Pflanzen. Zu guter Letzt kann natürlich auch das Yin Yang Symbol verwendet werden, um dem Feng Shui Thema vollends gerecht zu werden.

Die richtige Pflege des Feng Shui Gartens

Ein verwilderter Garten wird von manchen Hobby-Gärtnern bevorzugt und kann auch ein wunderschönes Bild abgeben, doch bei einem echten Feng Shui Garten ist Wildwuchs und Unordnung ein No-Go. Kaputte Wegplatten, zerbrochenes Glas oder andere kaputte Gegenstände sollten schnellstmöglich ausgewechselt werden. Entfernen Sie außerdem verwelkte Blumen und Blätter sowie überflüssige Zweige, um den Chi-Fluss ungestört durch den Garten fließen zu lassen. Apropos fließen, das Wasser sollte nach Möglichkeit zum Haus hinfließen und klar und sauber gehalten werden. Der Garten sollte zu allen Jahreszeiten in alle Himmelsrichtungen schön anzusehen sein, weshalb auch im Winter für genug pflanzliches Leben gesorgt werden sollte.


Finden Sie den besten Dienstleister in Ihrer Nähe
für Ihr Vorhaben!

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Ausgewählte Anbieter
  • Sparen Sie Zeit und Geld
  • Erfahrung aus mtl. über 63.300 Suchen
Jetzt den richtigen Landschaftsgärtner finden  >

Das könnte Sie auch interessieren:

Steingarten

Die grüne Wohlfühloase ist schön, doch viele Gärtner-Herzen schlagen auch für Stein. Ihres auch? Informieren Sie sich über Steingärten, welche Steine üblich sind, wie ein Steingarten angelegt wird und welche Pflanzen sich für Steingärten eignen.

Gartenweg anlegen

Manchmal führt kein Weg am Gartenweg vorbei. Wir geben eine Anleitung für das Anlegen eines Gartenwegs, nehmen die einzelnen Schichten eines Gartenwegs unter die Lupe und geben auch einen Überblick über die Kosten für verschiedene erhältliche Wegoberflächen.

Gartenumbau Kosten

Was kostet es, den Garten umzugestalten? Starten Sie hier den Preisvergleich für Gartengestaltung.


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4,47 - gut
19 Abstimmungen