Esche

Die Esche ist ein Baum von Welt und als solcher auf vier Kontinenten vertreten. "Fraxinus" ist ein Sonnenkind und mag Wasser, sogar bis in Uferregionen. Der Traditionsbaum kann bis zu 300 Jahre alt werden, wenn Sie einen passenden Standort mit einem luftigen, Wasser speichernden Boden für ihn finden. Die Substrate sollten nährstoffreich, mineralisch, frisch und feucht sein. Am besten pflanzen Sie die Esche zwischen Frühling und Herbst. Dann braucht sie einen feuchten Wurzelballen und nach dem Pflanzen viel Wasser. Gelegentlich leicht am Stamm rütteln, damit sich das Substrat in die unterirdischen Freiräume bewegt.

© Jan Will - istockphoto.com