Eibe

Die Eibe haben Sie bestimmt schon oft gesehen, auch, wenn sie sich vielleicht als Formgehölz verkleidet hat. Denn die Eibe ist das wohl schnittverträglichste Nadelholz überhaupt und damit für die Gartengestaltung gleich doppelt attraktiv. Zudem sind Eiben sehr anspruchslos und damit pflegeleicht. Jeder Boden - sofern nicht staunass oder starksauer - ist der Eibe gut genug. Auch ist ihr Schatten oder Halbschatten lieber, als der Sonne ausgesetzt zu sein und sie übersteht jeden normalen Winter. Nach strengen Wintern sollten Sie im Frühjahr vertrocknete Triebe schneiden.

© ajt - istokcphoto.com