>Pflanzen auf Balkon & Terrasse

Pflanzen für Balkon und Terrasse

Die einen mögen bunte Blütenpracht nur im Sommer, andere wiederum hätten ihre Balkongestaltung lieber so, dass die Blumenkästen das ganze Jahr über bunt und farbenfroh sind. Auch bei der Terrassengestaltung scheiden sich die Geister. Mal werden Kübel und mobile Behälter favorisiert, dann wieder müssen es unbedingt fest eingelassene Tröge oder Ausschnitte im Terrassenbelag sein. Die wichtigsten Vor- und Nachteile und nützliche Gartentipps zeigen wir Ihnen in unserem Garten-Ratgeber auf, weitere Fragen beantworten Ihnen gerne die unserem Portal angeschlossenen Garten- und Landschaftsbau-Betriebe.

Balkonpflanzen auswählen

Nach wie vor unter den Spitzenreitern bei blühenden Balkonpflanzen ist die Geranie zu finden. Durch ihre afrikanische Abstammung kommt sie gut mit viel Sonne und wenig Wasser zurecht, sie blüht ausdauernd, im Freien auch bis zu den ersten Frosttagen. Duftformen von Pelargonien ergänzen die Palette, Sie können Noten von Ananas bis Zitrone, von Minze bis Kiefer wählen.

hängende Petunien als Balkonpflanzen
© onepony - istockphoto.com

Eine breite Farbskala für die Balkongestaltung an Ost-, Süd- und Westseite zeichnet Petunien aus. Ganz besonders hübsch sind neuere Hybriden, die verschiedene Blütenfarben an einer Pflanze hervorbringen. Die richtigen Befestigungen für Kästen empfiehlt Ihnen der Garten- und Landschaftsbau.

Daneben gibt es eine Vielzahl Modeblümchen, die sich Jahr für Jahr im Favoritenrang abwechseln. Anbieter für Garten- und Landschaftsbau beraten Sie gerne, oft finden Sie in dort angeschlossenen Verkaufsläden ein qualitativ hochwertiges Sortiment für die Balkonbepflanzung. In größeren Pflanzgefäßen lassen sich allerlei Schnittlauch und Bohnenkraut, Stangenbohnen und Tomaten ziehen.

Bei Tomaten ist allerdings Obacht geboten: Auch grüne Pflanzenteile der Tomaten können hartnäckige Flecken in der Kleidung hinterlassen. Für Balkongestaltung auf der Nordseite des Hauses ist eine Dauerpflanzung eine gute Alternative. Efeu, kleinbleibende Koniferen und Immergrün eignen sich für Kästen, Hortensie, Fuchsien und Begonien setzen mit ihren Blüten in Kübeln schöne Akzente.

Ein Terrassengarten nach Maß

Terrasse mit Blumen und Blumentopf
© Cornelia Pithart - istockphoto.com

Terrassengestaltung bietet viele Aspekte. Ein Sichtschutz kann integriert werden, die Terrassenbepflanzung kann auch für räumliche Abgrenzung vom Garten sorgen oder aber auch nahtlos in ihn übergehen. Welche Form der Terrassengestaltung für Sie richtig ist, darüber beraten gerne Garten- und Landschaftsbau-Anbieter. Sie sind auch der richtige Partner, wenn Sie große gemauerte Tröge oder Aussparungen für Pflanzen im Terrassenbelag wünschen.

Die entsprechenden Arbeiten übernehmen ebenfalls die Fachleute aus Garten- und Landschaftsbau für Sie. Passend zur vorhandenen Gartengestaltung finden im Terrassenbereich Blumen, Sträucher oder Küchenkräuter Platz. Die Kräuter profitieren hier vom Schutz des Hauses, Sie wiederum können sie bei jedem Wetter trockenen Fußes für Ihre Mahlzeiten schneiden.

Für größere Behältnisse dürfen es natürlich nicht nur Sommerblumen, sondern auch üppigere Sträucher sein. Ein Favorit für die Terrassenbepflanzung ist die Felsenbirne. Sie ist robust und frosthart, bietet im Frühjahr mit ihren Blütentrauben einen schönen Anblick und fasziniert im Spätsommer und Herbst durch Beeren und einmalige Blattfärbung. Dekorativ sind Hochstämmchen zur Terrassengestaltung, wie Margerite und Wandelröschen, die allerdings in der kalten Jahreszeit nicht draußen bleiben können.

Für einen ganzjährigen Terrassenaufenthalt eignen sich Koniferen, Freunde von klaren, geometrischen Linien schätzen Buchsbaum, der durch Schnitt in die gewünschte Form gebracht werden kann. Im oft mageren Boden direkt in der Nähe der Hauswand gelingt die Terrassengestaltung mit Steingartenpflanzen. Im Sommer können dort Kakteen samt Töpfen in die Erde verbracht werden.


Finden Sie den besten Dienstleister in Ihrer Nähe
für Ihre Balkon- oder Terrassenplanung!

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Ausgewählte Anbieter
  • Sparen Sie Zeit und Geld
  • Erfahrung aus mtl. über 74.000 Suchen
Jetzt den richtigen Landschaftsgärtner finden  >

TOP 10 der beliebtesten Hecken

Heckenpflanzen sorgen für Kontur im Garten und die hohen unter ihnen bieten effektiven Sichtschutz. Auf Basis ihrer ganz „persönlichen“ Eigenschaften hat sich in und an deutschen Gärten eine Hitliste der beliebtesten Hecken herauskristallisiert. Wir stellen die Hecken mit ihren Vor- und Nachteilen vor.

Gartenbeleuchtung

Sie genießen den Anblick Ihres Gartens gerne auch nach Sonnenuntergang? Mit den richtigen Gartenleuchten setzen Sie Ihren Garten auch in den dunklen Stunden prachtvoll in Szene. Strahler, Wegeleuchten oder Leuchtobjekte sind wunderbare Ergänzungen in der Gartengestaltung und können auch die Sicherheit erhöhen.

TOP 10 der beliebtesten Gartenblumen

Eigentlich ist die Rose im Gartenbau der Star, keine andere kann ihr die Show stehlen. Doch es gibt verschiedene Blumenkategorien und natürlich auch noch viele andere herrliche Gartenblumen nach ihrer Majestät, der „Königin der Gartenblumen“. Hier finden Sie unsere blumigen Listen.


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4.54 - sehr gut
28 Abstimmungen