Schädlingsbekämpfung Kosten: Finden Sie das für Sie beste Angebot

  • Anfrage beschreiben
  • Angebote erhalten
  • Favoriten auswählen
Wo suchen Sie einen Gartenbauer?
ekomi-seal
Kundenbewertung 4.5/5
Letzte Anfrage vor 24 Minuten
Bereits 23 Anfragen heute
  • kostenlos und unverbindlich
  • Zeit & Geld sparen
  • wir kennen 32.796 Gartenbauer

Schädlingsbekämpfung: Kosten und Infos

Haben Sie bereits Erfahrung mit ungebetenen Gästen in Ihrem Garten? Wenn Hausmittel nicht mehr helfen, dann sollten Sie über einen Kammerjäger nachdenken. Eine Schädlingsbekämpfung bringt Kosten von 100-200 € mit sich, der Preis richtet sich jedoch nach dem Aufwand, der erbracht werden muss. Ob Mäuse oder Schaben: Schädlinge können uns das das Leben und die geliebte Umgebung vermiesen uns sollten möglichst zügig entfernt werden. Wir zeigen, mit welchem Betrag Sie dabei in etwa rechnen sollten.

Schaedlingsbekaempfung
Ob Schaben oder Mäuse: Schädlingsbekämpfung birgt zwar Kosten, ist aber manchmal notwendig.

Schädlingsbekämpfung im Garten: Welche Kosten kommen auf mich zu?

Die Kosten für eine Schädlingsbekämpfung lassen sich nur schwer pauschalisieren. Je nachdem, was bekämpft wird, wie stark der Befall ist und welche Mittel eingesetzt werden variieren die Art der Schädlingsbekämpfung sowie die Kosten. Grob geschätzt lässt sich davon ausgehen, dass ein einfacher Einsatz, der nicht viele Mittel beinhaltet, zwischen 100 und 200 € kostet.

Wespennester sind einer der häufigsten Gründe für den Einsatz eines Schädlingsbekämpfers, es gibt jedoch auch zahlreiche weitere Gründe. Nachfolgend finden Sie einige Kostenbeispiele für die Bekämpfung von Schädlingen im Garten, die als Richtlinien zu verstehen sind:

KostenpunktPreis
Entfernung eines Wespennestsca. 50-150 €
Umsiedlung eines Wespennestsab ca. 200 €
Mäuseab ca. 150 €
Rattenab ca. 150-200 €, teilweise bis zu 500 €
Abwehr von Taubenab ca. 15-50 € pro Meter, methodenabhängig

Achtung: Bei der Preisgestaltung spielt es darüber hinaus auch eine Rolle, ob der gerufene Kammerjäger unmittelbar – oder sogar am Wochenende – anrücken muss oder ob es reicht, wenn Sie einen Termin mit ebendiesem vereinbaren. Je nach Unternehmen verlangen diese im Falle eines Spontan- bzw. Wochenendeinsatzes einen Preisaufschlag.

Jetzt einen Gartenbauer in Ihrer Nähe finden

Wovon hängen die Kosten ab?

Bestimmte Aspekte spielen bei der Preisgestaltung eine Rolle:

  • Die Art des zu bekämpfenden Ungeziefers
  • Die Stärke des Befalls sowie dessen Ausbreitung
  • Die dafür eingesetzten Mittel
  • Die Situation der Befallsstellen (leicht erreichbar, versteckt etc.)

Somit gestaltet sie eine pauschale Aussage bezüglich endgültiger Kosten als sehr schwierig. Auch Schädlingsbekämpfer müssen sich meist erst von der jeweiligen Situation ein Bild machen, um das Ausmaß der nötigen Schädlingsbekämpfung sowie deren Kosten einschätzen zu können. Wenden Sie sich daher am besten an einen Fachmann in Ihrer Nähe. Geben Sie dafür einfach Ihre Stadt oder Postleitzahl in die Suchmaske ein.

Kammerjaeger-Ratten-Kosten
Die Bekämpfung von Ratten ist besonders kostspielig, da u.a. meist mehrere Einsätze notwendig sind.

Schädlinge: eine Definition

Generell lassen sich Lebewesen, die man als Schädlinge bezeichnet, in mehrere Kategorien einteilen, die sich nach dem Ort richten, an dem sie vorkommen:

KücheSchlafzimmerKeller-/Vorratsraum/Dachboden
AmeisenBettwanzen

Ratten und Mäuse

SchabenMilbenNagetiere (z.B. Siebenschläfer)
Mehlmotten, Pfeilfliegen und andere LebensmittelschädlingeFlöheMarder (häufig auf Dachböden)

Viele der genannten Schädlinge verbreiten sich sehr schnell und können ebenso schnell Krankheiten übertragen oder anderen Schaden in und um das Gebäude anrichten. Eine Schädlingsbekämpfung sollte daher immer ernsthaft betrieben werden. Da die meisten Schädlinge sich – wenn sie sich einmal ausgebreitet haben – nicht mehr so schnell vertreiben lassen, sollten Sie mit einer Bekämpfung nicht zu lange warten. Das gilt auch für Schädlinge in Ihrem Garten, die Sie insbesondere den Pflanzen zuliebe bekämpfen sollten.

Weitere Preisvergleiche rund um das Thema Gartenbau

Unkraut-entfernen-lassen-Kosten-Aufmacher

Unkraut entfernen Kosten

Wenn Sie Ihr Unkraut entfernen, sollten Sie Kosten von bis zu 6 €/m² einplanen. Wir zeigen auf, womit zu rechnen ist.

Gartenhaus-Kosten-Aufmacher

Gartenhaus Kosten

Von ca. 300 € bis zu über 20.000 € kann Ihr Gartenhaus kosten. Welche Faktoren sich wie auswirken, erfahren Sie hier!

Kosten-Baumpflege-Aufmacher

Baumpflege Kosten

Bei der Baumpflege kommen Kosten auf Sie zu – pro Meter Baumhöhe bis zu 100 €. Wir zeigen alle Kostenpunkte auf.