>Welche Pflanzen schützen andere Pflanzen vor Schädlingen?

Schädlinge gehören zur Natur

Das wissen nicht nur erfahrene Garten- und Landschaftsbauer: Schädlinge sind die Erzfeinde von Pflanzen und damit auch den Gärtnern. Die Maßnahmen gegen Schädlinge im Garten sind so unterschiedlich wie die Schädlinge selbst. Eine dieser Gegenmaßnahmen haben wir uns herausgepickt und erläutern, welche Pflanzen anderen Pflanzen gegen Schädlinge helfen.

Als Gärtner konzentrieren wir uns gerne auf die Tatsache, dass Schädlinge unseren Pflanzen schaden. Aber prinzipiell haben sie natürlich ihren Platz in der Tier- und Pflanzenwelt vollkommen zurecht und haben wichtige Funktionen. Sie einfach auszumerzen, ist daher nicht die richtige Herangehensweise. Viel besser und auch viel mehr im Sinne der Gärtnerei ist eine behutsame und schonende Methode.

Schädlinge natürlich bekämpfen

Daher verraten wir Ihnen an dieser Stelle gerne, dass Sie Ihre Pflanzen vor Schädlingen schützen können, wenn Sie in deren Nachbarschaft Kräuter Einzug halten lassen. Kräuter sehen nicht nur hübsch aus, sondern helfen eben auch, hässliche Flecken durch Schädlingsbefall vorzubeugen.

Wundermittel Knoblauch

Knoblauch wird nicht nur eine sagenhafte Wirkung gegen Vampire nachgesagt. Es ist auch erwiesen, dass die Knollen Schnecken und Raupen fernhalten und somit Saatpflanzen schützen. Auch Mehltau kann durch Knoblauch bekämpft werden.

Pflanzen, die Pflanzen helfen:

  • Minze & Rotkohl gegen Schnecken & Kohlweißlinge
  • Salbei: Universal-Beschützer, zum Beispiel für Rhabarber gegen Schnecken
  • Bohnenkraut: Läuse
  • Kamille: Pilzbefall
  • Kaiserkrone: Wühlmäuse
  • Basilikum: Mücken
  • Kapuzinerkresse: Gurkenkäfer
  • Gartenkresse: Blutläuse / Blattläuse
  • Basilikum: Tomatenholzwurm
  • Dill: Kohlweißling
  • Ringelblumen: Allzweckwaffe gegen Schädlinge

Biozönose - Teamwork unter Pflanzen

Der wissenschaftliche Fachausdruck dafür, wenn Pflanzen sich gegenseitig fördern, wird Biozönose genannt. Der Begriff bezeichnet nicht den gegenseitigen Pflanzenschutz, sondern auch die Tatsache, dass zum Beispiel Kartoffeln besser schmecken, wenn sie neben Koriander oder Kümmel aufwachsen oder sich bestimmte Mischkulturen unterirdisch miteinander verflechten.

Selbst hergestellte Jauche

Falls Sie keine Mischkultur haben oder anstreben, können Sie Ihren Pflanzen gegebenenfalls auch anders gegen Schädlinge helfen. Hier sei die Brennnesseljauche genannt, die von vielen Gärtnern als natürliches Pflanzenschutzmittel genutzt wird. Sie schreckt unter anderem Raupen, Blattläuse und Thripsen ab und benötigt als Grundstoffe 10kg Brennnesselblätter und 10 Liter Wasser. Auch die Rainfarnjauche, Beinwelljauche oder die Ackerschachtelhalm-Brühe schützen effektiv und schonend für Schädlingen im Garten.


Finden Sie den besten Dienstleister in Ihrer Nähe
für Ihre Schädlingsbeseitigung!

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Ausgewählte Anbieter
  • Sparen Sie Zeit und Geld
  • Erfahrung aus mtl. über 74.000 Suchen
Jetzt den richtigen Landschaftsgärtner finden  >

Wie legt man einen Nutzgarten an?

Ein Nutzgarten ist eine herrliche Quelle für natürliches Gemüse und Kräuter. Passionierte Gärtner können sich hier so richtig austoben, wenn sie den Nutzgarten mit Mischkulturen besetzen und unterschiedliche Fruchtfolgen kombinieren. Hier erfahren Sie mehr Details.

Welches Gewächshaus ist das richtige für meinen Garten?

Schon seit der Kolonialzeit ist das Gewächshaus Sinnbild für wetterunabhängiges Kultivieren von Pflanzen. Heute gibt es viele verschiedene Ausführungen und eine Menge Technik. Mit uns finden Sie das richtige Gewächshaus und Unterstützung für den Gewächshaushbau.

Eine Kräuterschnecke anlegen

Viele Garten-Liebhaber betrachten Schnecken im Garten eher mit gemischten Gefühlen. Nicht so die Kräuterschnecke, denn dieses ganz besondere Beet versorgt Sie mit einer Vielzahl von Kräutern, die sehr hübsch aussehen und auch sehr gut schmecken. Wie man eine Kräuterschnecke anlegt, erfahren Sie hier.


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4.45 - gut
20 Abstimmungen