Stechpalme

Die Stechpalme ist in der Natur vorwiegend in Fichten- und Buchenwäldern zu finden. Dort gedeiht sie am besten auf feuchten und kalkhaltigen Böden. Doch auch in Parks oder Gärten wird sie vor allem in unseren Breiten sehr oft als Strauch oder immergrüne Hecke gepflanzt. Sie wächst bis zu 10 Meter hoch und trägt zwischen Mai und Juni weiße Blüten. Im Herbst trägt die Stechpalme Beeren, die für Kinder, aber auch Pferde und die gängigen Haustiere giftig sind.

© Nancy Nehring - istockphoto.com