>Japanische Aprikose

Japanische Aprikose

Der Baum Japanische Aprikose kann bis zu 9 Meter hoch werden und blüht im Frühling zwischen März und April. Die Früchte der Japanischen Aprikose sind zum Verzehr geeignet und eine Zierde für jeden Garten. Zudem versprüht Japanische Aprikose einen für Bienen betörenden Duft. Um so prächtig zu gedeihen, braucht die Japanische Aprikose viel Sonne und einen frischen bis feuchten Boden mit sandig- oder kiesig-lehmigem oder sandig-tonigem Substrat.

© JuliaLototskaya - istockphoto.com