>Frühlingsanemone

Wie der Name schon andeutet, gehört die Frühlingsanemone zu den waschechten Frühlingsboten. Schon recht früh im Jahr läutet sie das Ende des Winters mit herrlichen blauen, rosafarbenen, roten oder weißen Blüten ein. Frühlingsanemonen mögen ihren Boden humoser und gut durchlässig. Im Halbschatten, am besten behütet von größeren Sträuchern oder Bäumen, fühlen sie sich wohl. Mit den Jahren bilden zufriedene Frühlingsanemonen einen herrlichen Teppich aus zarten, mehrfarbigen Blüten, die sich sanft mit dem Wind schmiegen.

© Jon07Wilson - istockphotos.com