>Wie richtig einpflanzen? / Wann umpflanzen?

Der richtige Zeitpunkt zum ein- und umpflanzen

Ihre Gartenpflanzen sind sensible Geschöpfe, die Sie sorgsam behandeln müssen. Das beginnt schon beim Einpflanzen an der richtigen Stelle, geht übers Gießen und Beschneiden bis hin zum Umpflanzen. Unser Ratgeber erläutert an verschiedenen Pflanzenklassen, warum Ein- und Umpflanzen so wichtige Ereignisse im Leben einer Gartenpflanze sind und wie Sie es richtig anstellen.

Herbst oder Frühjahr - Wann einpflanzen?

Herbst oder Frühjahr - wann einpflanzen
© amenic181 - istockphoto.com

Wenn Sie Bäume und Sträucher pflanzen, tun Sie es am besten zwischen Ende September und Anfang Dezember oder - bei frostempfindlichen Pflanzen - im März oder April. Wenn Sie frostempfindliche Gehölze vor ihrem ersten Winter einpflanzen wollen, sollten Sie ihnen ausreichend Zeit zum Wurzelschlagen geben, also dann schon im August einpflanzen. Während den Winterpflanzen der erste Frost zu schaffen macht, leiden Frühjahrspflanzen unter der ersten großen Hitze im Sommer. Hier müssen Sie am Ball bleiben und fleißig auf den Wasserhaushalt der Setzlinge achten.

Ein guter Start ins Pflanzenleben

Junge Pflanze im Garten
© saknakorn - istockphoto.com

Sowieso dürfen Sie Ihre frisch gepflanzten Schützlinge im Garten am Anfang nicht sich selbst überlassen. Vor allem durch einen adäquaten Boden schaffen Sie eine wichtige Grundlage für gedeihende Pflanzen in Ihrem Garten. Vor allem Gehölze können undurchlässigen Boden mit einem hohen Risiko für Staunässe nicht gut gebrauchen, denn der liefert zu viel Wasser in Niederschlagsperioden und sorgt für Wassernot in trockenen Zeiten.

Gehölze mögen's locker, gut und gerne 50 - 60 cm tief und auch in einem großzügigen Radius um die Pflanzstelle herum, damit es sich gut wurzeln lässt.

Richtig wässern vor dem Einpflanzen

Wichtig ist auch, dass die Wurzeln der Pflanzen vor dem Setzen feucht sind. Sicher kennen Sie die Ballen, die um die Wurzeln vieler Pflanzen im Handel zu sehen sind. Sie sind für einen guten Feuchtigkeitshaushalt zuständig, manchmal tut es auch Erde oder gar ein feuchtes Tuch. Alternativ tauchen Sie die Pflanze vor dem Einsetzen in einen Wassereimer, wo sie sich vollsaugen kann. Feuchten Sie auch die ausgehobene Einpflanzstelle an, besonders Containerware geben Sie somit einen guten Start.


Finden Sie den besten Dienstleister in Ihrer Nähe
für Pflanzen von Bäumen oder Sträuchern!

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Ausgewählte Anbieter
  • Sparen Sie Zeit und Geld
  • Erfahrung aus mtl. über 63.300 Suchen
Jetzt den richtigen Landschaftsgärtner finden  >

Wie sieht das ideale Pflanzloch aus?

Doch es muss nicht nur gut angefeuchtet sein, das Pflanzloch braucht auch das richtige Maß. Als Grundlage für die Größe des Pflanzlochs nehmen Sie die Wurzeln oder den Ballen der Pflanzen. Das Loch zum Einpflanzen sollte wenigstens um ein Drittel oder die Hälfte größer sein, bei großen Pflanzen besser noch doppelt so groß. Setzen Sie die Pflanze ein und bescheren Sie ihr noch bessere Wasserdurchlässigkeit, indem Sie die Erde im Pflanzloch mit Sand anreichern oder auch eine Drainage aus Kies hinzufügen. Zum Schluss leicht gießen - nicht zu viel - und die Erde im Pflanzloch nicht festtreten, dadurch verdichten Sie den Boden nur.

Probleme beim Umpflanzen

Gut, Sie haben Ihre Pflanzen eingesetzt. Was aber, wenn Sie sie irgendwann einmal umsetzen wollen? Klar, die Präferenzen in der Gartengestaltung ändern sich eben mal, sodass die eine oder andere Pflanze umziehen muss. Der wichtigste Aspekt dabei ist aber, dass die Wurzeln durch die Gartengeräte verletzt oder gar gekappt werden können. Der Effekt: Das Verhältnis zwischen Wurzeln und dem bereits gebildeten Blattgrün ist ungleich. Wir empfehlen daher, entsprechende Pflanzen zurückzuschneiden und somit ein großflächiges Absterben von Trieben zu vermeiden.

Wann umpflanzen?

Umpflanzen im Garten
© michaeljung - istockphoto.com

Gute Perioden zum Umpflanzen sind - wie auch beim Einpflanzen - Herbst oder Frühling. Der Spätsommer oder Herbst ist jedoch tendenziell ratsamer zum Umpflanzen. Nehmen Sie die Aktion nach dem Laubabfall in Angriff, dann sind alle "Lebenssäfte" in den Wurzeln und die Pflanze hat bis zum nächsten Frühjahr Zeit, um sich an ihr neues Zuhause zu gewöhnen. Für die Pflanzen ist dies schon ein anstrengender und einschneidender Kraftakt. Unterstützen können Sie sie dabei, indem Sie Pfähle neben den Pflanzen einsetzen, sorgfältig gießen und auch ordentlich mulchen.

Ein Platz in der Sonne

Als ideales Zuhause empfinden es Pflanzen natürlich, wenn sie einen Platz in der Sonne erhalten. Wirklich? Nicht alle Pflanzen sind Sonnenanbeter, aber vor allem bei zierlichen, filigranen Blumen sollten Sie vor dem Einpflanzen unbedingt auf deren Sonnenbedarf achten. Haben sie nämlich keine optimalen Lichtverhältnisse, sieht es schnell düster für sie aus. Manchen Hecken dagegen ist die Menge an Sonnenlicht völlig egal, die Eibe ist da ein gutes Beispiel.

Einfahrt pflastern

Eine schöne Zufahrt macht direkt einen hochwertigen Eindruck. Schotter und Kies sind aber nicht unbedingt die ansehnlichsten und stabilsten Bodenbeläge – mit Pflastersteinen haben Sie wesentlich mehr Optionen. Wir geben Tipps und Ratschläge zur Pflasterung Ihrer Einfahrt.

Sichtschutz Pflanzen

Sie möchten Ihre wohl verdiente Privatsphäre im Garten? Sichtschutz vor neugierigen Blicken der Nachbarn oder Passanten. Hier zeigen wir Ihnen, mit welchen Pflanzen dies am besten geht.

Schwimmteich anlegen

Wenn Sie auf Ihren Garten blicken und eine große, durchgängige grüne Fläche erblicken, dann ist da irgendwo eine geeignete Stelle zum Anlegen eines Schwimmteichs. Lesen Sie, worauf es bei der Wahl der passenden Lage für den Schwimmteich ankommt.

So gehen Sie beim Poolbau nicht baden

Der Pool ist ein wahrer Traum für Gartenbesitzer. Damit er nicht zum Albtraum wird, übergeben Sie den Poolbau am besten einem professionellen Unternehmen. Der Poolbau ist sehr anspruchsvoll, planerisch, technisch, baulich. Wir sagen Ihnen, worauf es ankommt.


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4,44 - gut
35 Abstimmungen