>Gartenpflege

Einen schönen Garten muss man pflegen, damit er auch schön bleibt. Unser 11880.com-GaLaBau-Ratgeber gibt Pflege-Tipps zum Erhalt Ihres grünen Paradieses. Damit es wächst und gedeiht, will es gedüngt, gemäht und auch vor Schädlingen geschützt werden. Dazu geben wir Ihnen zeitliche Ratschläge, nennen die besten Mittel und Methoden für einen gepflegten Garten und verhelfen Ihnen zu einem professionellen Gartenbauunternehmen für eine adäquate Gartenpflege.

Inhalt: Gartenpflege

Frühblüher – Vorboten des Frühlings

Bereits vor dem bunten Frühling kann man die ersten Blumen im Garten, auf der Terrasse oder auf der heimischen Fensterbank entdecken. Erfahren Sie alles zu Frühblühern.

Wann Rasen säen?

Rollrasen oder aussäen? Was sollte wann erledigt werden und wie lange dauert es, bis der Rasen anwächst? Antworten darauf und Tipps, wie Sie kahle Stellen verdichten, erhalten Sie hier.

Garten im Herbst

Der Herbst ist die Jahreszeit der Ernte und der Neubepflanzung.
Der Rasen sollte nun ein letztes Mal – nicht zu kurz – gemäht werden.
Die Wasserversorgung von Pflanzen wird langsam reduziert, um sie auf den Winter vorzubereiten. Regelmäßiges Gießen führt bei warmen Temperaturen zu einem neuerlichen Austrieb, der die Gewächse anfällig für Frostschäden macht.


Finden Sie den besten Dienstleister in Ihrer Nähe
für Ihre Pflege, Schnitt oder Unkrautbeseitigung!

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Ausgewählte Anbieter
  • Sparen Sie Zeit und Geld
  • Erfahrung aus mtl. über 63.300 Suchen
Jetzt den richtigen Landschaftsgärtner finden  >

Die wichtigsten Gartentipps im Mai

Der Wonnemonat Mai macht nicht nur alles neu. Es stehen auch viele Arbeiten im Zier- und Nutzgarten an. Wir zeigen Ihnen, welche Aufgaben in den nächsten Wochen auf Sie zukommen und nennen Ihnen die wichtigsten Gartentipps im Mai.

Eisheilige 2019 – Das brauchen Ihre Pflanzen im Mai

In unseren Breitengraden muss noch bis Mitte Mai mit Frost gerechnet werden. Erst am 15. Mai enden die Eisheiligen mit dem Namenstag der „Kalten Sophie“. Unser Gartenbau-Ratgeber erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Garten vor den Eisheiligen schützen und bei welchen Aufgaben Ihnen ein Profi tatkräftig unter die Arme greifen kann.

Wie richtig einpflanzen? / Wann umpflanzen?

Ihre Gartenpflanzen sind sensible Geschöpfe, die Sie sorgsam behandeln müssen. Das beginnt schon beim Einpflanzen an der richtigen Stelle, geht übers Gießen und Beschneiden bis hin zum Umpflanzen.

Lästlinge und Schädlinge im Garten

Es kreucht und fleucht im Garten immerzu. Doch nicht alle Gartenbewohner sind auch von Ihnen erwünscht. Schädlinge können den Pflanzen im Garten schaden und Lästlinge machen Ihnen auf der Terrasse oder sogar im Haus das Leben schwer. Leicht Abhilfe dagegen schaffen – wie das geht, erläutert unser Artikel.

Unkraut erfolgreich bekämpfen

Eigentlich hat jeder Gärtner mit Unkraut zu kämpfen, und ihm beizukommen, ist manchmal gar nicht so einfach. Unser Gartenbau-Ratgeber gibt gute Tipps gegen das schlechte Kraut und zeigt Ihnen bei ganz hartnäckigen Fällen gerne auch den Weg zu einem professionellen Unternehmen für Garten- und Landschaftsbau.

Rasenpflege

Ihr Rasen gehört nicht nur optisch zu den Grundlagen Ihres Gartens. Damit Sie lange etwas von Ihrem Rasen haben, braucht er fachmännische Pflege. Wir zeigen Ihnen, wie Sie durch fachmännisches Wässern, Düngen und Mähen die Lebenszeit Ihres Grüns verlängern können.

Baumpflege

Bäume gehören zum Grundinventar im Gartenbau. Sie sind optisch prägend, bieten Tieren Unterschlupf und kleineren Pflanzen Schutz. Doch auch sie brauchen Schutz und Pflege. Bei Baumkrankheiten, Sturmschäden oder der regelmäßigen kosmetischen Baumpflege weiß Ihr Garten- und Landschaftsbauer, was zu tun ist und welche Herangehensweise die beste ist.

Gartenpflege richtig gemacht

Gartenpflege – ein simples Wort, hinter dem aber jede Menge pflegebedürftige Pflanzenarten und beinahe noch mehr Gartenarbeiten stecken. Unser Gartenbau-Ratgeber erläutert, was alles im Rahmen der Gartenpflege anfallen kann und wie Sie eine Firma für Garten- und Landschaftsbau dabei unterstützen kann.

Garten ohne Chemie

Garten ist „Bio“ und Chemie sollte man deswegen hier – wenn überhaupt – nur sehr begrenzt einsetzen. Unser 11880.com-Gartenbau-Ratgeber verhilft Ihrem Garten zu einer biologischen Behandlung, denn wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Biotop biologisch hegen und pflegen.

Richtig wässern – aber wie?

Wasser ist bekanntlich Leben, und auch in Ihrem Garten lebt alles nur mit der richtigen Bewässerung. Mit unseren Tipps zur Gartenpflege erhalten Sie eine gute Übersicht darüber, welche Gartenpflanzen wie gegossen werden müssen, welche hilfreichen Geräte es zum Wässern gibt und wie Sie besser nicht gießen sollten.


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4,55 - sehr gut
9 Abstimmungen